Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer/in

Voraussetzungen:

 

  • Guter Haupt- oder  Realschulabschluss 

 

Merkmale der Ausbildung 

 

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • Berufsschule: Blockform 
  • Unterrichtsfächer:  Der berufsübergreifende Bereich enthält die Unterrichtsfächer Deutsch, Wirtschaftskunde, Gemeinschaftskunde, Englisch, Sport und Ethik.

 

 

Deine Aufgaben: 

 

  • Maschinen und Anlagen einrichten, bedienen und umrüsten
  • mehrere Maschinen gleichzeitig überwachen
  • Störungen und Fehler aufspüren und beheben
  • manuelle oder maschinelle Fertigungstechniken anwenden 

 

Berufsbild und Perspektive: 

 

Du möchtest nach der Ausbildung bei uns bleiben? Das möchten wir auch! Wir übernehmen unsere Auszubildenden in der Regel nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung. 

 

Wie Du Dich bewirbst...    

 

Bewirb Dich rechtzeitig, möglichst ein Jahr vor dem Ausbildungsbeginn! Schreib uns, welchen Berufswunsch Du hast und welche Gründe Dich zu dieser Wahl geführt haben! Zu Deiner Bewerbung gehören:  

 

 

  • der vollständige Lebenslauf - Dieser enthält die üblichen persönlichen Daten und Ereignisse aus der Schulzeit. Ergänze ihn um Angaben zu Deinen Hobbies oder Nebenbeschäftigungen.
  • die letzten drei Schulzeugnisse,
  • ein aktuelles Lichtbild und
  • Nachweise über eventuelle Praktika oder Weiterbildungskurse. 

 

Sende Deine Bewerbungsunterlagen an die Personalabteilung der oben genannten Adresse.   

 

 

 ... und unser Auswahlverfahren 

 

Wenn uns Deine Bewerbung überzeugt, laden wir Dich zu einem kleinen Test ein, um herauszufinden, ob Du für den gewünschten Beruf geeignet bist. Dabei bekommst Du Informationen über die Ausbildung und einen Eindruck von uns. Wenn diese Voraussetzungen stimmen, führen wir noch ein Einzelgespräch.

 

Danach wissen wir, ob wir zusammenpassen!   

 

Du brauchst noch mehr Informationen? Gerne. Ruf uns an oder sende eine E-Mail.    

 

Wir freuen uns auf Dich!